Hausärztliche Praxis Dr. Uwe Kraft
Hausärztliche Praxis Dr. Uwe Kraft

Aktuelles

Anleitung zur Verwendung des Videochats VIOMEDI für Patienten

ePaper
Teilen:

22.06.21

 

Die Priorisierung ist aufgehoben. Für das Impfangebot mit Biontech-Impfstoff ist die Nachfrage zu groß, für die eintreffenden Lieferungen. Patienten, die sich außerhalb der offiziellen Empfehlungen der STIKO auch mit dem Astra Zeneca-Impfstoff oder dem Johnson & Johnson-Impfstoff impfen lassen möchten, besteht nunmehr keinerlei Einschränkung mehr und es können sehr kurzfristig Termine vergeben werden. Melden Sie sich dafür gerne über unsere Telefonassistentin EVA oder über mail

info@praxis-dr-kraft.de an.

 

 

29.04.21

 

Nun ist es soweit: Impfwillige Patient:innen unserer Praxis können sich ab heute zunächst telefonisch mit Hilfe unseres smarten Telefonassistenten auf eine Warteliste eintragen lassen und werden dann informiert, sobald sie von uns geimpft werden können. Bitte beachten Sie: wenn Sie der Priorisierungsgruppe 3 angehören, können wir sie frühestens im Juni impfen. Sollten Sie sich für die ( evtl. frühere ) Impfung im Impfzentrum entscheiden, dann geben Sie uns bitte ggf. auch über den Telefonassistenten eine kurze Benachrichtigung. Für eine rasche Rückantwort ist es notwendig, dass Sie die telefonische Absprache mit dem Handy machen, damit wir sie per SMS informieren können.

 

24.4..21

 

Zur Zeit haben wir 2 Probleme, für die wir um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bitten:

  1. Dem Praxisteam fehlt eine volle Arbeitskraft, wir haben z.Zt. eine Azubi im 1. Lehrjahr auszubilden.
  2. Das Corona-Impfmanagement fordert uns zusätzlich.

Wir möchten Sie daher bitten, sich über die Impforganisation und die Vorbereitung Ihrer Impfung bei uns jeweils auf der Praxis-Homepage zu informieren und von telefonischen Anfragen abzusehen. Angesichts andauernder Unsicherheiten, was und wie geimpft wird, werden wir diese Informationen so immer aktualisieren.

Am Telefon werden Sie aus o.g. Gründen immer wieder unsere smarte Telefonassistentin Eva am Ohr haben.

In der KW 17 finden Dienstag und Freitag Vormittag Impfungen mit dem Biontech-Impfstoff für bisher nicht geimpfte Patient:Innen und jeweils bis zu 2 pflegende Angehörige statt, die weiterhin von uns einbestellt werden.  An diesen Tagen können eindeutige Notfälle bzw. Testungen symptomatischer Patienten nur ab 11Uhr (dienstags) bzw.12 Uhr (freitags) versorgt werden.( Pflegende Angehörige bringen zur Impfung bitte den Nachweis Kontaktpersonen mit, sowie einen Nachweis über den Pflegegrad des/der zu Pflegenden. Sollten die Angehörigen nicht Patient in unserer Praxis sein, benötigen wir außerdem die ausgefüllten (!) Aufklärungs- und Anamnese- und Einwilligungsbögen. Ohne diese müssen wir Sie leider abweisen! )

Z.Zt. bereiten wir eine Möglichkeit vor, dass Sie sich, als bei uns in Behandlung befindliche Patienten telefonisch über die Telefonassistentin auf eine Warteliste setzen lassen können bzw. ggf. bei Impfberechtigung einen Termin buchen können.

 

 

20.3.21

 

Nun ist es soweit ! Wenn uns Impfstoff zur Verfügung gestellt wird, werden wir nach Ostern mit den Corona-Impfungen beginnen. In den ersten Wochen werden wir uns zunächst bei absehbar kleinen Impfstoffmengen um die älteren Patienten kümmern, die aufgrund eingeschränkter Mobilität per Hausbesuch geimpft werden müssen. Im weiteren werden wir dann bisher nicht geimpfte über 80-jährige impfen, die von uns einbestellt werden. Wir werden auf dieser Seite  immer wieder informieren, wie es weiter geht, sehen Sie daher bitte von Anrufen für Impftermine bei uns zunächst ab. Unsere smarte Telefonassistentin Eva wird auch immer wieder aktuelle Infos für Sie bereit halten.

 

 

13.3.21

 

Seit Januar ´21 ist das Praxisteam durch den Weggang von Frau Aboudi (MFA) geschrumpft. Eine Nachfolgerin konnte bisher nicht gefunden werden, wir haben aber seit 6 Wochen Lea-Sophie Fromm als Azubi zur MFA neu im Team.

Aufgrund der angespannten Personalsituation und des anhaltenden Hochbetriebs im Telefonverkehr werden Sie als Anrufer immer wieder mit Eva, unserer smarten Telefonassistentin zu tun haben, die das Team hin und wieder ergänzen wird.

Sie steht Ihnen auch außerhalb unserer Sprechzeiten für Terminanfragen, Rezepte und Überweisungen zur Verfügung. Wichtig: für Ihre Wünsche müssen Sie den Ansagen von Eva sorgfältig folgen, da wir ohne Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum Wünsche nicht zuordnen können.

 

Das Praxisteam steht in den Startlöchern, bei den angelaufenen Corona-Impfungen mitzuhelfen. Für den reibungslosen Ablauf der Impfung ist es erforderlich den Aufklärungsbogen und die Anamnese- und Einwilligungserklärung  ausgefüllt mitzubringen. Wegen der weiter nötigen Priorisierung ist eine Terminvereinbarung notwendig. Wir werden dazu in Kürze genauere Zeiten bekannt geben. Auch hier wird Eva mithelfen, Terminwünsche entgegen zu nehmen.

 

 

18.4.20

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

mittlerweile können wir bei aktuell ausreichend vorhandener Schutzausrüstung beginnen, den Praxisbetrieb zumindest z.T. wieder zu normalisieren.

Jede(r) Patient(in) muß sich jedoch zunächst weiter telefonisch bei uns melden und bekommt einen Termin, entweder für die Infektions-Sprechstunde (immer die letzte Stunde des Vormittags) oder für wichtige Kontrolluntersuchungen, Kontrollen bei chronischer Erkrankung (Diabetes, Herzerkrankung) oder Voruntersuchungen bei sicher geplanten Operationen.

Langzeit-Blutdruckmessungen und Routine-Ultraschalluntersuchungen werden zunächst weiter auf unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterhin sind viele Probleme auch über die neu angebotene Video-Sprechstunde klärbar ( Kurzanleitung s. oben, leider in der Handy-Ansicht nicht darstellbar ).

Denken Sie bei telefonischer Kontaktaufnahme mit uns auch daran, die Kontaktdaten mit der MFA auf Aktualität zu überprüfen.

Wenn Sie nach telefonischer Absprache zu uns kommen, halten Sie bitte bei uns die Abstands- und Hygienegebote ein und kommen Sie zu Untersuchungen mit einem Mundschutz.

 

 

Ihr Praxisteam der Praxis Dr. Kraft

 

 

Die personelle Veränderung hat dazu geführt, dass wir in unseren Urlaubszeiten auf Vertretung durch eine benachbarte Praxis angewiesen sind.

Wir sind für Sie da

Praxis Dr. Uwe Kraft
Eidelstedter Platz 23 a
22523 Hamburg

Telefon: +49 40 5705321
E-Mail: info@praxis-dr-kraft.de

Unsere Online-Terminvergabe

mußte derzeit aufgrund techn.

Probleme außer Funktion gesetzt

werden. Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie Eva, unsere smarte Telefonassistentin

Sprechzeiten

vormittags

Montag 8 -13.30 Uhr

Di. - Do.  8 - 12 Uhr

Freitag 8.30 - 13 Uhr

nachmittags

Montag ab 15.30 Uhr nötige Hausbesuche (nach Rückspr.)

Di. + Do. 15.30 - 18.30 Uhr

Wir bitten um Terminvereinbarung.

Zur Zeit entfällt die morgendliche, offene Sprechstunde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. Uwe Kraft

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.